Ausflugsziele
 in der Nähe von Limeshain

  • Sehenswürdigkeiten der Gemeinde Limeshain / www.limeshain.de
    - Römischer Wachturm 
  • Keltenwelt am Glauberg   / www.Keltenwelt-Glauberg.de 
  • Burg Ronneburg / www.Burg-Ronneburg.de
    - Restaurant
    - Falknerei
  • Büdingen / www.buedingen.info
    - historische Altstadt
    - vielerlei Restaurants/Eisdielen/Biergärten & Museen
    - historisches Schloss
  • Altstadt Friedberg
    - historische Altstadt 
  • Kurstadt Bad Nauheim
    - historische Altstadt
  • Wetterau
  • Altstadt Gelnhausen
    - historische Altstadt
  • Bankenmetropole Frankfurt am Main
  • Erlebnisberg Hoherodskopf / www.erlebnisberg-hoherodskopf.de
  • Hessisches-Puppenmuseum / www.hessisches-puppenmuseum.de 
  • Freilichtmuseum Hessenpark / www.hessenpark.de 
  • Mineralien & Fossilien Museum / www.kinzigtaler-mineralienclub.de 
  • Modellbahnhof Stockheim / www.modellbahnhof-stockheim.de 
  • Geführte Rennradtouren / www.velo-touren.de 
  • Freizeitpark Lochmühle / www.lochmuehle.de
  • Freizeitpark Steinau an der Straße / www.erlebnispark-steinau.de
  • Wildpark Hanau Fasanerie / www.erlebnis-wildpark.de
  • Limesradweg / www.Limesstrasse.de
    Wer sich nicht nur für Caesar & Co. interessiert sondern gleichzeitig auch eine sportliche Herausforderung sucht, für den ist der Limes-Radweg genau das Richtige. Auf nahezu 800 Kilometern Radweg kann man sich strampelnd auf die Spuren der Römer begeben, welche entlang des einstigen Befestigungswalls führen.
    Quelle: Verein Deutsche Limes-Straße e.V.
  • Vulkanradweg / www.Vulkanradweg.de
    Auf dem Vulkanradweg ist das Radeln am Fuße des Vogelsberges auch für untrainierte Radfahrer und für Familien kein Problem mehr. Denn mit maximal 3% Steigung/Gefälle macht Radfahren auch im Mittelgebirge unglaublich Spaß. Der glatte Feinasphalt begeistert natürlich auch alle Inliner-Fans und Handbiker.
    Quelle: Region Vogelsberg Touristik GmbH
  • Archäologischen Rundwanderweg am Limes / www.Limeshain.de
    Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Sportplatz in Rommelhausen. Hier beginnt der rund 3 km lange archäologische Wanderweg und naturkundliche Waldlehrpfad mit ersten Informationstafeln.
    Quelle: Gemeindeverwaltung Limeshain
  • Bonifatius Route / www.Bonifatius-Route.de
    Seit Sommer 2004 besteht ein neuer Wander- und Pilgerweg, die Bonifatius-Route. Sie folgt den Spuren des Trauerzuges, der im Jahr 754 unter großer Anteilnahme der Bevölkerung den Leichnam des Missionars und Kirchenreformers Bonifatius von Mainz zu seiner letzten Ruhestätte nach Fulda brachte.
    Quelle: Verein Bonifatius-Route e.V., Fulda.